1. Newsletter Januar 2012 (zum Newsletter-Archiv)

Probleme mit der Darstellung? Klicken Sie bitte hier!

Was kommt da auf uns zu?

Viele Erwartung lasten bereits ganz zu Anfang auf dem Jahr 2012. Welche Ausmaße wird die Finanzkrise bekommen? Das Werk von Freiwirtschaftler Fritz Schwarz liefert eine genaue Analyse des Finanzsystems und seiner Probleme. Der zweite Band des Klassikers ist nun von uns neu herausgegeben worden. Gleich mit einer Reihe Publikationen startet der Worms-Verlag optimistisch ins Jahr 2012. Dem schließen wir uns an und wünschen auch Ihnen nur das Beste für das neue Jahr!

Ihr Team vom Synergia Verlag

Segen und Fluch des Geldes in der Geschichte der Völker, Bd. 2

Von Schwarz, Fritz

Synergia Verlag, 2012, 264 S., geb., 24,90 €
ISBN: 978-3-940392-04-6

Der zweite Band von Fritz Schwarz Hauptwerk über die Geschichte des Geldes. Lernen Sie mithilfe dieses Buches die Zusammenhänge zwischen Finanzwirtschaft, Zinsen, Hypotheken sowie Kapital- und Warenströmen mit der Volkswirtschaft verstehen. Fehlentwicklungen auf dem Finanzmarkt beeinflussen nicht nur einzelne Volkswirtschaften, sondern die Weltwirtschaft droht zusammenzubrechen und die Menschheit als solche ist in Ihrer Hochkultur gefährdet. Eine Rückkehr zur Tauschwirtschaft ist kein Ausweg - auch das wird in dem vorliegenden Buch klar. Der Zins ist nicht die Wurzel allen, aber dennoch vielen Übels. Hypotheken und die Tatsache des Bodeneigentums spielen eine wichtige Rolle. [zum Buch]

Der Alpha Punkt. Erfahrungen mit Gott

Von Strano, Anthony

BKmedia, 2. Auflage 2011, 94 S. m. Zeichn., Kartoniert, 5,00 €
ISBN: 978-3-939493-24-2

Ein Buch über die Beziehungen mit Gott. Hier entdecken wir Gott als Gefährten, Lehrer, Geliebten. Anthony Strano hat sein Leben dem Verstehen und Vertiefen der Beziehungen zu Gott gewidmet und gewährt uns einen Blick durch das Fenster seiner Erfahrung. Durch dieses Fenster können wir die ungeahnten Möglichkeiten sehen, die uns allen offen stehen; Möglichkeiten, die sich uns jedoch nur auftun, wenn es bedingungslose Liebe gibt. Nur Gott allein schenkt diese absolute und ewige Liebe. [zum Buch]

Imagami-BachBlüten-Karten

Von Sonnenblau / Sirtaro Bruno Hahn

2011, 38 Karten (Originalfotos), 10x15cm, fester Karton, 28,00 €

Die Blüten von Dr. Bach sind eine unschätzbare Hilfe in der Arbeit an prägenden Gedankenmustern. Endlich liegen alle hilfreichen BachBlüten als imagami in 7-strahliger Symmetrie vor. Dem Set für erfahrene BB-Anwender sind keine weiteren Deutungen und Zuordnungen beigefügt. Dafür eine Schutzhülle für die Herstellung der imagami-BachBlüten-Essenzen zum Einnehmen. [zu den Karten]

Worms 2012 - Heimatjahrbuch für die Stadt Worms

Von Worms-Verlag

Worms-Verlag, 2011, 256 S., Kart., 8,00 €
ISBN: 978-3-936118-63-6

Hätten Sie gewusst, dass die Comedian Harmonists in Worms aufgetreten sind, und zwar nicht nur einmal? Auf welche Herkunft der Wormser Name Jennewein hindeutet? Wo die Rocker-Kultur in Worms ihre Wurzeln hat? »Worms 2012 – Das Heimatjahrbuch für die Stadt Worms« gibt Antworten auf all diese Fragen. Es orientiert sich wie immer am Motto des kommenden Kultursommers Rheinland-Pfalz, diesmal »Gott und die Welt«. Der Worms-Verlag bringt das Heimatjahrbuch zum siebten Mal heraus und leistet damit einen gewichtigen Beitrag zur städtischen Identität. [zum Buch]

Fünfzig Jahre Wiedereinweihung der Alten Synagoge zu Worms

Von Worms-Verlag

Worms-Verlag, 2011, 368 S., Geb., 24,90 €
ISBN: 978-3-936118-60-5

Anlässlich des Festakts zum 50jährigen Jubiläum der Synagogenweihe am 01.12.2011 wurde auch ein Nachdruck der seinerzeit erschienenen, längst vergriffenen Festschrift präsentiert, der im Worms-Verlag entstanden ist. In einem Originalbeitrag beleuchtet der Leiter des Stadtarchivs Worms darin Aspekte der Entwicklung der Synagoge und ihres Umfeldes seither. Dazu finden sich reichhaltige bibliographische Nachweise über Forschungen zur Geschichte des jüdischen Worms seit 1961. [zum Buch]

Die Wormser Türken - Worms'lu Türkler

Von Worms-Verlag

Worms-Verlag, 2011, 60 S., Broschur, 8,50 €
ISBN: 978-3-936118-62-9

Das fünfzigjährige Jubiläum des Anwerbeabkommens mit der Türkei war der Anlass, die Spur der ersten türkischen Gastarbeiter und Gastarbeiterinnen in Worms aufzunehmen. Die Berichte der Zeitzeugen zeigen, wie geschätzt die türkischen Gastarbeiter sowohl bei ihren deutschen Kollegen und Kolleginnen als auch bei den Arbeitgebern waren und wie gut sie, trotz Heimweh und vieler Widrigkeiten, bedingt durch die teilweise schlechte Unterbringungssituation und fehlende Sprachförderung, in Deutschland zurechtkamen. Diese soziale Mangelsituation war dem Umstand geschuldet, dass ihr Aufenthaltsstatus ursprünglich nur für kurze Zeit vorgesehen war. [zum Buch]

Dichtung und Musik der Stauferzeit

Von Gallé, Volker (Hrsg.)

Worms-Verlag, 2011, 214 S., Kart., 26,50 €
ISBN: 978-3-936118-78-0

Im Stauferjahr 2010 hat sich die Stadt Worms mit dem Thema »Dichtung und Musik der Stauferzeit« am Netzwerkprojekt der Reiss-Engelhorn-Museen zur Ausstellung »Die Staufer und Italien« beteiligt. Gemeinsam mit der Nibelungenliedgesellschaft und der AG Literarischer Gesellschaften hat die Stadt zum Thema auch eine Tagung veranstaltet. Die Beiträge von Ellen Bender, Jürgen Breuer, Gerd Hübner, Marc Lewon, Joachim Schulze, Veronica Steiger und Elke Ukena-Best finden sich in dieser Dokumentation wieder. [zum Buch]

Bei's Kroppe unnerm Kanapee. Wormser Verzehlchers vun sellemols un heit

Von Müller, Christel

Worms-Verlag, 2011, 112 S., Geb., 9,80 €
ISBN: 978-3-936118-59-9

De Wormser hatt un hot noch heit
e ganz besondres Wese
wie der so is? – Wer’s wisse will,
kann’s in dem Büchlein lese!

Die Autorin Christel Müller ist 1949 im Wormser Martinsstift auf die Welt gekommen. Und bis auf den reingerutschten russischen Großvater Andres, bestand die ganze, große Rest-Familie aus Ur-Wormsern. Ein erhellender Einblick in das Wormser Wesen. [zum Buch]